Weiterverarbeitung

Erst drucken, dann finalisieren: Dank umfangreicher technischer Ausstattung und Fachkompetenz ist (fast) jede gewünschte Form der Weiterverarbeitung Ihrer Printprodukte bei uns realisierbar:  

  • Schneiden
  • Falzen (alle Falzarten für Folder und Broschüren, auch Lagenfalz) (Link: Produkte/Folder/Klapper Falzarten)
  • Heften (alle Bindungen für Broschüren, Kataloge und Bücher, auch Blockheftung, Schlaufenheftung, Rückendrahtheftung)
  • Rillen
  • Leimen (Blockleim, Leimbindung,…)
  • Kleben (Klebebindung, Klebepunkte aufbringen,…)
  • Perforieren
  • Cellophanieren
  • Zusammentragen
  • Wire-O-Binden
  • Aufspenden von Karten und Warenproben

Wenn Sie es wünschen, kümmern wir uns gerne auch um die Folgeschritte: Wir konfektionieren, sortieren, verpacken und versenden Ihre Druckerzeugnisse. Das kann auch bedeuten, dass unser Team für Ihre Filialen individuelle Werbepakete mit mehreren Druckstücken (POS-Material u. ä.) zusammenstellt. Selbstverständlich legen wir diesen Paketen eine Aufbau-/ Deko-Anleitung bei, um die richtige Präsentation im Ladengeschäft zu unterstützen.


Sie möchten die Logistik Ihrer Print-Produkte komplett oder partiell selbst regeln? In diesem Fall stellen wir Ihnen gerne versandfertige bzw. vorkonfektionierte Sendungen, passend zu Ihren logistischen-Anforderungen, bereit.


RieckDruck GmbH | Lise-Meitner-Allee 5 | 25436 Tornesch | Telefon: 04120 70686-60 | E-Mail: Kontakt@RieckDruck.de | » Unsere AGB