Ökologisch ist uns nicht genug

Wie lassen sich die Produktion hochwertiger Printprodukte und ein gutes Gewissen gegenüber der Umwelt miteinander vereinbaren? Einige der Maßnahmen von RieckDruck wie Umweltberatung und FSC-Papiere haben wir Ihnen auf dieser Website vorgestellt.
Unser Anspruch ist allerdings noch größer: Wir wollen, dass unser gesamtes Unternehmen ökologisch ausgerichtet ist und wir dabei stets auf dem aktuellen Stand des technologisch Machbaren sind. Was Sie hier lesen, ist also nur die heutige Situation; sollten
sich uns neue Möglichkeiten bieten, bestimmte Bereiche der Produktion gemäß unserem Anspruch zu optimieren, werden wir es tun.

 

Ökostrom

Wasserkraft für Ihre Print-Produkte

Drucken verbraucht Strom und zwar verhältnismäßig viel. So haben wir uns ganz bewusst entschieden, unseren Strom über
den lokalen Anbieter, die Stadtwerke Tornesch, zu beziehen und nutzen auch ökologischen Strom, der zu 100% aus regenerativer Wasserkraft stammt. Wenn Sie bei uns drucken lassen, dürfen Sie auf Ihren Drucksachen auch gerne unser „Mit Ökostrom
aus Wasserkraft gedruckt“-Label verwenden – sprechen Sie uns gerne an.

 

Energieeffizienz

Arbeiten im Niedrigenergiegebäude

Im Sommer 2015 wurde unser Neubau nach den aktuellsten Energieeffizienz-Standards erbaut. Mit Wärmedämmung, moderner Beleuchtungsanlage und mehr tragen wir dazu bei, den CO2-Ausstoß sowie den Energieverbrauch zu reduzieren.

 

Prozessfreie Plattenbelichtung

Wasser statt Chemie

Farbe wird über Druckplatten aufs Papier gebracht. Diese Platten werden belichtet und – in den allermeisten Druckereien – in einem chemischen Prozess ausgewaschen und so einsatzfähig gemacht. Bei RieckDruck hingegen setzen wir auf die sogenannte „prozessfreie Plattenbelichtung“, bei der keine Chemikalien zum Einsatz kommen, sondern der Auswaschprozess rein auf Wasserbasis erfolgt. Dies ist das derzeit umweltfreundlichste Verfahren, um Druckplatten zu belichten.

 

Recycling

Kein Abfall, sondern Wertstoff

Als umweltbewusste Druckerei achten wir selbstverständlich auch auf Nachhaltigkeit bei der Entsorgung von Farbresten, Tinten und allen weiteren Verbrauchsmaterialien. Wir führen, was immer möglich ist, in den Wertstoff-Kreislauf zurück. Dies gilt in besonderem Maße bei Papierresten und –abfällen. Nun machen wir uns aber nicht nur über das Recycling in unserem Hause Gedanken, sondern auch über die Recyclebarkeit der Print-Produkte unserer Kunden. Bei Werbeaktionen am POS ist z. B. die Entsorgung der Aufsteller ein Thema, das rechtzeitig berücksichtigt werden sollte. Speziell hierfür gibt es unsere Umweltberatung.

 

Transportsysteme

Ökologisch auch beim letzten Schritt

Wie kommt Ihre Ware nicht nur pünktlich zu Ihnen, sondern hinterlässt auf dem Weg zum Zielort auch einen möglichst grünen Fußabdruck? Unsere Antwort ist es, bewusst auf eigene Lkw zu verzichten und stattdessen bestehende Umschlagsketten
unserer Logistikpartner und Paketdienste zu nutzen. Diese Entscheidung trägt maßgeblich dazu bei, Emissionen zu vermeiden
oder zumindest zu reduzieren.

RieckDruck GmbH | Lise-Meitner-Allee 5 | 25436 Tornesch | Telefon: 04120 70686-60 | E-Mail: Kontakt@RieckDruck.de | » Unsere AGB